Hunde machen Schule



Der Umgang mit Hunden will gelernt sein. Viele Vorurteile und Unsicherheiten bestehen im Umgang mit den Vierbeinern.

Durch gezielte Aufklärung und unter Berücksichtigung des Alters der Kinder, wird zum Thema "Keine Angst vor´m großen Hund" theoretisches Wissen vermittelt. Hierbei geht es in erster Linie darum, richtige Verhaltensweisen im Umgang mit Hunden zu vermitteln und einzuüben, Ängste abzubauen und in Respekt und Verständnis umzuwandeln. Ziel ist es, nicht nur Kindern die Angst vor Hunden zu nehmen, sondern auch übermütigen Kindern, die unbedarft auf jeden Hund zugehen, den richtigen Umgang mit Hunden zu erklären!

 Es werden Fragen beantwortet, wie zum Beispiel:

  • Wie muss ich mich verhalten, wenn ein fremder Hund auf mich zukommt?
  • Wie begrüße ich Hunde?
  • Wie erkenne ich ob ein Hund lieb ist?
  • Wann sollte ich einen Hund nicht anfassen?
  • Wie schnell läuft ein Hund?
  • Wie gut sieht und hört er?
  • Können Hunde "sprechen"?


Damit die Theorie nicht Theorie bleibt, wird das Erlernte an "Koda", "Tara" oder "Ben", meinen ausgebildeten Schulhunden von DEIHM, ausprobiert.
Denn, für jede Begegnung mit einem fremden Hund gilt:

  • Zuerst wird der Hunde-Besitzer gefragt, ob der Hund gestreichelt werden darf!
  • Niemals einen fremden Hund einfach anfassen!
  • Der Hund wird angemessen begrüßt (durch Beschnuppern der Kinderhand)!
  • Es wird kontrolliert, ob Koda überhaupt gestreichelt werden möchte (Reaktion des Hundes)!
  • Dann erst wird ausgiebig gekrault!


Unter Einhaltung der erlernten Verhaltensweisen werden Hunde-Begegnungen nachgestellt.

Und natürlich wird auch mit den Hunden gespielt!
Wer möchte, kann sich dann zum Beispiel verstecken!  Koda muss suchen!
...und weil der Hund so eine gute Nase und so tolle Ohren hat  findet er die Kinder immer!

Die Kinder lernen bei dem Unterricht "Hunde machen Schule" spielerisch den sicheren Umgang mit Hunden!
Denn nur wer mit Freude und Spaß lernt, behält auch das Gelernte!!

Zum Video > Keine Angst vor´m großen Hund

Viel Spaß dabei!!
 
Für Schulklassen und Kindergärten:

Preis:   1 Euro pro Kind         Dauer: 1 Schulstunde

           2 Euro pro Kind         Dauer:  2 Schulstunden


Zur Anmeldung