Wer zuhört, kann Pferde flüstern hören!

 

In unserer hektischen Zeit sind wir umgeben von Pferdestärken. Nicht umsonst steht das Pferd immer noch für Stärke, aber auch für Freiheit, Mut, Team und Glück.

Pferde sind großartige beeindruckende Tiere, die uns faszinieren. 

Beim Pferde "flüstern" sollen die Kinder und Jugendlichen Pferde und Ponys spielerisch kennen lernen. Dabei geht es nicht nur ums Reiten, sondern vor allem um den sicheren und angstfreien Umgang mit den Tieren.

Nachdem wir uns mit einigen Spielen vorgestellt und gelockert haben, erfahren die Kinder und Jugendlichen im Gespräch oder in Spielen viele interessante und wesentliche Dinge über Pferde. Hierbei können sie auch ihr eigenes Wissen einbringen.

Sind die ersten Vorbehalte überwunden, können die Kinder mit den ausgebildeten Ponys und Pferden Spaß haben. Denn der Spaß steht im Vordergrund!

Nach kurzer Zeit geht es dann auch schon zu den Pferden/Ponys. Wie begrüße ich das Tier? Wie führe ich es wohin ich will? All dies und mehr wird geübt. Dabei arbeiten die Kinder zusammen mit einem Betreuer in Teams. Jeder bestimmt selbst wie viel er/ sie sich zutraut. Pferdepflege macht zusammen mindestens genauso viel Spaß wie Reiten oder Turnen auf dem Pferd!

Im Umgang mit den Ponys können die Kinder und Jugendlichen so Geduld, Einfühlungsvermögen und Verantwortung erlangen. Durch die Teamarbeit können sich die Teilnehmer gegenseitig unterstützen und gemeinsam kleine oder große Herausforderungen bestreiten.